DOCTOR TECAR THERAPY:

SCHMERZTHERAPIE
Traumatisch bedingte Einschränkungen der Funktion gehen stets mit recht offensichtlichen
Schmerzsymptomen einher. Dank der intensiven Aktivierung des Lymph- und Blutmikrokreislaufs
regt Tecar Therapy den Mikrokreislauf an, wirkt auf die freien Nervenendigungen ein, indem sie
das Membranpotential der Nozizeptoren wieder ausgleicht und fördert die Blockierung der
Schmerzempfindung durch Freisetzung von Endorphinen.

AKUTE UND CHRONISCHE ERKRANKUNGEN
Doctor Tecar Therapy erweist sich als besonders wirksam bei der Rehabilitation von
Traumen sowohl in der akuten als auch in der chronischen Phase, und bei der
postoperatorischen Behandlung nach dem Einbringen von Prothesen als besonders wirksam.
Schmerzhafte Erkrankungen entzündlichen Ursprungs, osteoartikulären und muskulären

Erkrankungen wie Tennisarm, Rhizarthrose, Epitrochleitis, subachromiales Impingement-
Syndrom, Plantarfaszitis, Cervicobrachialgie und Rückenschmerzen sind nur einige Beispiele von

erfolgreich behandelten Erkrankungen, die über der Zeit dauerhafte und von Nebenwirkungen
freie Ergebnisse gezeigt haben.

VERBESSERUNG DER MOBILITÄT
Doctor Tecar Therapy ist eine Methodologie, die bei der Wiederherstellung und Besserung
der Mobilität eine wichtige Rolle spielt, dank ihrer Fähigkeit, auf gezielte Weise Energie auf die
biologischen Gewebe zu übertragen. Die therapeutischen Ergebnisse, die sich mit Doctor Tecar
Therapy erzielen lassen sind: Linderung des Schmerzes, Muskelentspannung, Aufrechterhaltung
und Besserung der Gelenkbeweglichkeit, Wiederherstellung der Gehfähigkeit und Besserung des
Kreislaufs.

PHYSIOLOGISCHER BESCHLEUNIGER
Im Leistungssport ist die Beschleunigung der Wiederherstellung eine unabdingbare
Notwendigkeit. Die Methodologie Doctor Tecar Therapy gehört heute zu allen Therapieprojekten
der Sportmedizin, da sie die natürliche Heilung der Gewebe aktiviert und beschleunigt und somit
die erforderliche Zeit für die Wiederherstellung der Funktion drastisch verringert. Doctor Tecar
Therapy unterstützt und katalysiert alle biologischen Reaktionen unseres Organismus und
gestattet anhand kontrollierter Energiemengen den Erhalt vollständiger, dauerhafter und
wiederholbarer Ergebnisse.

RHEUMATOLOGIE
Bei Erkrankungen rheumatischen Ursprungs gestattet Doctor Tecar Therapy dank korrekter
Dosierung der Energie ausgezeichnete Ergebnisse bei der Modulierung der entzündlichen
Prozesse. Sie lindert Gelenk- und Muskelschmerzen um die korrekte Funktion des
Bewegungsapparats wieder herzustellen. Dank der kontrollierten Abgabe von Tecar-Energie
anhand des Biotransfer-Systems erzeugt Doctor Tecar Therapy eine Gefäßdehnung, die das
Ausspülen der durch entzündliche Prozesse entstandenen Stoffwechselschlacken. Dies bewirkt
eine verbesserte Sauerstoffzufuhr zu den Geweben und damit zur Heilung von Mikroschäden.

TRAUMATOLOGIE
Doctor Tecar Therapy spielt eine ausschlaggebende Rolle bei der therapeutischen Behandlung
von traumatischen Erkrankungen und gestattet die Behandlung von Verstauchungen und
Prellungen auch in der akutesten Phase. Rechtzeitiges Eingreifen gestattet es, die Bildung von
ausgedehnten, intraartikulären Ödemen zu vermeiden, indem die überschüssige Flüssigkeit durch
das Lymphsystem abgeleitet wird, wodurch sich sowohl der Schmerz als auch die Schwellung
reduziert. Durch Aktivierung des peripheren Kreislaufs gestattet Doctor Tecar Therapy die
Reduzierung von Blutergüssen und vermeidet somit die Gefahr gefährliche Verkalkung der
Muskelfasern.

LYMPHDRAINAGE
Die Ursachen, die eine Störung des venösen und lymphatischen Systems hervorrufen können,
sind vielfältig. Falscher Lebensstil und Bewegungsmangel gehören zu den häufigsten Ursachen
für das Auftreten von Flüssigkeitsretention, Schweregefühl in den Beinen und geschwollenen
Knöcheln bis hin zur Entstehung von echten Lymphödemen. Doctor Tecar Therapy regelt den
hämolymphatischen Kreislauf innerhalb der Gewebe und trägt durch die Anregung des
Lymphsystems zur Reaktivierung des Mikrokreislaufs bei, so dass die Ausscheidung von
überschüssigen katabolischen Flüssigkeiten und somit eine wirksame Drainage gefördert wird.

PENETRATIONSHILFE
Dank des hoch fortschrittlichen Moduls AVx gestattet Doctor Tecar Therapy die Förderung der
Absorption von Wirkstoffen durch die Gewebe. Diese Therapie, die als “transdermale
Penetrationshilfe” bezeichnet wird, gestattet die Behandlung verschiedener Erkrankungen. Es
handelt sich um eine nicht invasive Methode, um den Wirkstoff tief in die Gewebe zu
"transportieren", so dass die Hautbarriere überwunden und die "Ursache" des Problems erreicht
wird. Durch Verknüpfung des Wirkstoffs der Creme mit dem Energietransfer von Doctor Tecar
dringen die heilenden Wirkungen tief ein, so dass die zu verwendende Menge dank besserer
Absorption verringert werden kann. Letztendlich bewirkt die topische Absorption von Wirkstoffen
zu therapeutischen Zwecken in hohen Konzentrationen durch transdermale Penetration durch
Doctor Tecar Therapy bestmöglich Heilwirkung in kurzer Zeit, so dass die rasche
Wiederherstellung der biologischen Integrität der geschädigten Gewebe gefördert wird.

 

Wie Funktioniert Doctor Tecar Therapie?

Doctor Tecar Therapy ist eine Methode kapazitiven und resistiven Energie-Transfers, die in der Lage ist, den Energiefluss durch die biologischen Gewebe anzuregen und so die natürlichen Reparatur- und Wiederherstellungsprozesse zu aktivieren.

DIE NEUE GRENZE DER REHABILITATION      

Die Tecar Therapie wirkt auf mehreren Fronten direkt auf Zellebene und erzeugt verschiedene

Effekte: biostimulierend, schmerzhemmend, entzündungshemmend, ödemhemmend und Kontrakturen bekämpfend.

 

WIE FUNKTIONIERT SIE?

Doctor Tecar Therapy ist eine Methode kapazitiven und resistiven Energie-Transfers, die in der Lage ist, den Energiefluss durch die biologischen Gewebe anzuregen und so die natürlichen Reparatur- und Wiederherstellungsprozesse zu aktivieren.

 

DIE NEUE GRENZE DER REHABILITATION      

Die Tecar Therapie wirkt auf mehreren Fronten direkt auf Zellebene und erzeugt verschiedene

Effekte: biostimulierend, schmerzhemmend, entzündungshemmend, ödemhemmend und Kontrakturen bekämpfend.